TSG Münsingen Handball



   

Logo

Herzlich Willkommen

auf unserer Homepage!


 

********************************************************************************************************************************************

 

Spieltag am Samstag, 08.04.2017

Am letzten Heimspieltag fand nur noch das letzte Heimspiel dieser Saison der Männer gegen den TSV Dettingen/Erms statt. Dies war das erste von zwei Endspielen um den Abstieg und es wurde, kurz gesagt, von den Münsingern total versemmelt.

Die Abwehr war erschreckend langsam und wirkte total unkoordiniert. Trotzdem ließ der Halbzeitstand von 8:11 noch hoffen.

Nach der Halbzeit zogen die Dettinger schnell zum 13:21 davon.
Trotz erbitterter Gegenwehr der Münsinger und ein paar spektakulärer Einzelaktionen wurde das Spiel aber in der Abwehr mit 20:28 verloren.

Im letzten Spiel könnten die Münsinger durch einen Sieg noch den direkten Abstieg vermeiden. Eine Leistungssteigerung ist bis dahin aber dringend nötig.


********************************************************************************************************************************************

 

Spieltag am Samstag, 25.03.2017

Als erstes spielten die Münsinger D-Jugend gegen die Jungs aus Wernau. Die Münsinger waren dem Gegner körperlich, technisch und spielerisch deutlich überlegen, so dass sich das Spiel recht einseitig gestaltete und die Münsinger mit 27:6 (11:2) gewannen.

Ähnlich gestaltete sich das Spiel der weiblichen C-Jugend gegen Neuffen. Auch hier waren die Münsingerinnen ihrem Gegner deutlich überlegen und gewannen entsprechend 30:12 (15:7).

Bei der zweiten Mannschaft der weiblichen C-Jugend, die gegen die Mädels aus Kirchheim/Unterensingen spielte, lagen die Vorteile anders als bei den vorherigen Spielen eindeutig beim Gegner. Dieser zeigte sich körperlich robuster und auch spielerisch besser und es war eigentlich eine deutliche Niederlage zu erwarten. Die Münsinger Mädels hielten trotz allem dagegen und kämpften bis zum Ende, so dass der Halbzeitstand von 7:10 und die erwartete Niederlage von 10:17 als kleiner Erfolg gewertet werden kann.

Das Spiel der Männer gegen Leinfelden-Echterdingen fand unter schlechten Vorzeichen statt. Verletzungsbedingte Ausfälle, die offensichtlich nicht kompensiert werden konnten und ohne gelernten Torwart war eine Niederlage gegen den Tabellenzweiten zu erwarten.
So stand es denn auch nach wenigen Minuten 0:6 und die Münsinger wirkten hilflos. Das Spiel der Münsinger besserte sich dann etwas, so dass es zur Halbzeit lediglich 13:22 stand.
Auch die zweite Halbzeit, die mit dem Trainer im Tor begann, wurde für die Münsinger nicht besser. Trotzdem trafen sie öfter als erwartet das Tor und gestalteten so das Endergebnis mit 26:33 nicht ganz so desaströs.
********************************************************************************************************************************************

Spieltag am Samstag, 11.02.2017

Zuerst spielte die männl. D-Jugend gegen die Jugend der JSG Deizisau-Denkendorf. Die Münsinger als Tabellenführer spielten zwar nicht souverän aber doch so, dass nie der Eindruck aufkam, sie könnten das Spiel verlieren. So führten sie auch zu Halbzeit verdient mit 9:5. In der zweiten Halbzeit ließen die Münsinger in der Konzentration nach, hielten aber ihren Vorsprung und gewannen schließlich mit 14:12 und bleiben an der Tabellenspitze.

Das zweite Spiel bestritt die zweite Mannschaft der weibl. C-Jugend. Körperlich und spielerisch waren sie zwar den Mädchen des TSV Neckartenzlingen deutlich unterlegen, sie kämpften aber über die gesamte Spielzeit und ließen sich auch durch den deutlichen Rückstand den Spaß am Spiel nicht nehmen. Die deutliche Niederlage von 13:36 sollte die Mädchen aber nicht entmutigen.

Technische Fortschritte bei den Spielern der männl. B-Jugend, die das nächste Spiel gegen JSG Urach-Grabenstetten bestritt, lassen sich durchaus erkennen. Spielerisch und kämpferisch sind sie aber weit entfernt von den beiden Mannschaften der weibl. C-Jugend. Heute wurde die reelle Chance eines Sieges schlichtweg verschlafen und das Spiel mit 21:24 verloren.

Die Mädchen der weibl. C-Jugend spielten heute gegen den Tabellenzweiten RW Neckar. Was die Münsinger spielerisch und kämpferisch zeigten, machte Spaß zuzuschauen. Der Halbzeitstand von 13:9 war souverän herausgespielt. Zu Beginn der zweiten Halbzeit ließ die Konzentration in der Abwehr kurz nach und der Gegner kam auf zwei Tore heran. Die Mannschaft fing sich aber wieder und siegte deutlich und ungefährdet mit 21:16.

Im letzten Spiel standen sich die Männer aus Münsingen und Neckartenzlingen gegenüber. Beide Seiten kämpften verbissen in der Abwehr und es fielen kaum Tore, so dass es zur Halbzeit 8:10 stand. Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit gestaltete sich das Spiel ausgeglichen, wobei auf beiden Seiten der Kampf in der Abwehr dominierte und kaum Tore zugelassen wurden. Tempogegenstöße blieben Mangelware.
Erst in den letzten 10 Minuten ließ beim Gegner die Kondition nach und die Münsinger kamen zu einigen einfachen Toren, so dass letztendlich die Münsinger deutlich, aber in dieser Höhe unverdient, mit 25:18 siegten.

********************************************************************************************************************************************

 

Spieltag am Samstag, 14.01.2017

Den Nachmittag begannen die Jungs von der D-Jugend. Die Münsinger spielten gegen die Mannschaft aus Köngen und hatte das Spiel im Griff. Sie führten verdient zur Halbzeit mit 7:5. Die zweite Halbzeit verlief ausgeglichen. Die Münsinger behielten ihre Führung und siegten 18:15.

Das zweite Spiel der weiblichen C-Jugend gegen Neuhausen/Filder entwickelte sich zu einer einseitigen Partie, die von den Münsinger Mädchen beherrscht wurde. Sie waren deutlich in Abwehr und Angriff überlegen. So resultierten auch die vier Gegentreffer aus vier schnellen Kontern des Gegners  in der ersten Halbzeit. Der Endstand von 17:4 geht durchaus in Ordnung.

Das Sorgenkind männliche B-Jugend spielte gegen die SG Esslingen. Einmal abgesehen von der deutlichen Niederlage von 15:31 zeigte die Münsinger Mannschaft doch so etwas wie Kampfgeist über die gesamte Spielzeit und ganz so hoch hätte die Niederlage nicht sein müssen. Spieldisziplin in Abwehr und Angriff wird aber noch ein paar Trainingseinheiten erfordern.

Ein sehenswertes und spannendes Spiel gab es zum Schluß bei den Männern gegen den TSV Weilheim. Beide Mannschaften waren gleichwertig und schenkten sich in Abwehr und Angriff nichts. Nach dem Halbzeitstand von 11:13 blieb es weiterhin spannend und keine Mannschaft konnte sich klare Vorteile erspielen. Eine unglückliche Rote Karte Mitte der zweiten Halbzeit schwächte den Münsinger Rückraum, was nicht so optimale Umstellungen zur Folge hatte. Trotzdem blieb das Spiel spannend und erst unmittelbar vor Ende entschied sich das Spiel leider negativ für die Münsinger mit 24:25.

********************************************************************************************************************************************

Ergebnisse vom Samstag, 17.12.2016

weibl. C-Jugend TSG Münsingen - SG Hegensberg-Liebersbronn 26 : 15
weibl. C-Jugend TSG Münsingen 2 - TSV Dettingen/Erms 14 : 12
männl. B-Jugend TSG Münsingen - TV Plieningen 13 : 28

********************************************************************************************************************************************

Spieltag am Samstag, 19.11.2016

Als erstes spielte die zweite Mannschaft der weibl. C-Jugend TSG Münsingen gegen die Mannschaft des SV Vaihingen. Trotz ihrer deutlichen körperlichen Unterlegenheit hielten die Münsinger Mädchen kräftig dagegen und hinderten die Vaihinger durch gute und konsequente Abwehr zu einem Abschluß zu kommen. Auch im Angriff gelang den Münsingern das ein oder andere Tor, so dass es zur Halbzeit nur 8:9 stand. In der zweiten Halbzeit gab die körperliche Überlegenheit der Vaihingerinnen doch den Ausschlag und so konnten die Münsinger sich nicht mehr so oft im Angriff durchsetzen und verloren mit 11:18.

Im zweiten Spiel standen sich die Mannschaften der männlichen B-Jugend der TSG Münsingen und des TSV Dettingen/Erms gegenüber. Leider fällt einem hier nur der Vergleich zwischen einer Hobby- und einer Profi-Mannschaft ein. Abwehr war bei den Münsingern keine vorhanden und im Angriff gelangen ihnen lediglich sechs Glückstreffer, so dass es zum Schluss 6:39 (1:16) stand.

Als wirkliches Highlight kam das dritte Spiel des Tages der Münsinger Männer gegen die des VfL Kirchheim. Die Kirchheimer wurden in der ersten Halbzeit regelrecht überrannt. Sie bissen sich an der konzentrierten, schnellfüßigen und aggressiven Münsinger Abwehr die Zähne aus und fingen sich die Kontertore reihenweise ein. Bei einem Halbzeitstand von 18:9 konnte man schon von einer Deklassierung der Kirchheimer sprechen. In der zweiten Halbzeit hatten sich die Kirchheimer besser auf die Münsinger eingestellt, konnten sich aber trotzdem gegen die wirklich überragende Abwehr der Münsinger nicht entscheidend durchsetzen. Die Münsinger zeigten so gut wie keine Schwächen und hielten das Tempo und die Konzentration die ganze Spieldauer aufrecht und gewannen verdient mit 30:20.

********************************************************************************************************************************************
 

Abteilung Handball

Die Abteilung Handball kann auf viele Jahre Handballsport in Münsingen zurückblicken. Derzeit sind es rund 220 Mitglieder, die die Abteilung verzeichnen kann. Diese Saison trainieren insgesamt 7 Mannschaften in den Münsinger Hallen und 6 davon nehmen an der Hallenrunde teil. Neben dem Spielbetrieb und der Teilnahme an Turnieren beteiligte sich die Abteilung jedes Jahr an verschiedenen städtischen Veranstaltungen wie beispielsweise am Stadtfest, dem „Run in die Ferien“ und dem Weihnachtsmarkt. Auch gemeinsame Aktivitäten werden immer wieder durchgeführt, so fuhr man letztes Jahr gemeinsam für ein Wochenende in die Pfalz und auch Grillfeste oder Ausflüge zu Bundesliga- oder Länderspielen gehören dazu.

Eine kleine Chronik (ca. 6Mb) kann hier! als pdf heruntergeladen werden.
********************************************************************************************************************************************

Heimspielplan
Alle Heimspiele auf einen Blick!

Trainingszeiten
seit Mai 2016


Wir bedanken uns bei Besuchern! (seit 01.01.07)
Impressum | Kontaktformular | ©2009 TSG Münsingen Abt.Handball

CSS ist valide! Valid XHTML 1.0 Transitional
Unsere Homepage ist optimiert für Get Firefox in der Auflösung ab 1440*900 aufwärts !