TSG Münsingen Handball
Logo

Herzlich Willkommen
auf unserer Homepage!

Spieltag am 27.01.2018



Das erste Spiel bestritten die Mädchen der weiblichen C-Jugend aus Münsingen und Neckartenzlingen, welches im Nachhinein das ausgeglichenste und spannenstes Spiel des Tages war. Bis kurz nach der Halbzeitpause konnte sich keine Mannschaft einen Vorsprung erspielen, so dass es in der 29. Minute 16:16 stand. Erst jetzt konnten sich die Neckartenzlinger mit drei Toren absetzen und erhöhten den Vorsprung bis zur 43 Minute auf fünf Tore (18:23). Nun kämpften sich die Münsinger Mädchen wieder auf 27:28 heran, konnten aber dann doch nicht die Niederlage mit 27:29 verhindern.

Im zweiten Spiel spielten die Jungs der männlichen D-Jugend aus Münsingen und Wolfschlugen gegeneinander. Die Münsinger spielten zwar ordentlich in der Abwehr, aber im Angriff brachten sie außer ein paar Einzelaktionen nichts zustande, so dass das Ganze ein einseitige Partie zu Gunsten der Wolfschluger wurde und diese verdient mit 7:18 gewannen.

Ein ähnliches Spiel zeigte sich danach bei den Mädchen der weiblichen B-Jugend aus Münsingen und Deizisau-Denkendorf. Auch hier spielten die Münsingerinnen in der Abwehr ordentlich. Die Angriffe der Münsingerinnen bestanden jedoch aus statischem Ballspiel, die dann durch Einzelaktionen mehr oder weniger erfolgreich abgeschlossen wurden. Somit erzielten die Münsingerinnen mit ihren müden Angriffsaktionen nur 8 Tore und damit lässt sich halt kein Handballspiel gewinnen. Letztendlich verloren die Münsinger Mädchen verdient mit 8:17.

Das Wort Sensation ist vielleicht etwas zu hoch gegriffen , aber was die Münsinger Männer gegen Filderstadt zeigten, war doch beachtlich und ein Ergebnis in dieser Höhe wird vermutlich nicht so schnell wieder zustande kommen. Bis zur 19. Minute (7:6) gestaltete sich das Spiel ausgeglichen und es war die Frage, wie lange die Münsinger weiter so konzentriert in der Abwehr sein werden. Zu aller Überraschung bauten die Münsinger ihre Führung bis zur Halbzeit auf 6 Tore aus (13:7), verfielen aber in den letzten Minuten trotz der Führung in Hektik. In der zweiten Halbzeit spielten die Münsinger wieder gut und konzentriert in der Abwehr weiter, was zu Ballgewinnen und schnellen Gegentoren führte, wodurch der Vorsprung kontinuierlich ausgebaut werden konnte. Die Filderstädter trafen aber auch das Tor nicht mehr oder die Bälle konnten vom guten Münsinger Torwart gehalten werden. So kam es zu dem rekordverdächtig hohen Sieg der Münsinger mit 31:10.

Abteilung Handball



Die Abteilung Handball kann auf viele Jahre Handballsport in Münsingen zurückblicken. Derzeit sind es rund 220 Mitglieder, die die Abteilung verzeichnen kann. Diese Saison trainieren insgesamt 7 Mannschaften in den Münsinger Hallen und 6 davon nehmen an der Hallenrunde teil. Neben dem Spielbetrieb und der Teilnahme an Turnieren beteiligte sich die Abteilung jedes Jahr an verschiedenen städtischen Veranstaltungen wie beispielsweise am Stadtfest, dem „Run in die Ferien“ und dem Weihnachtsmarkt. Auch gemeinsame Aktivitäten werden immer wieder durchgeführt, so fuhr man letztes Jahr gemeinsam für ein Wochenende in die Pfalz und auch Grillfeste oder Ausflüge zu Bundesliga- oder Länderspielen gehören dazu.

Eine kleine Chronik (ca. 6Mb) kann hier! als pdf heruntergeladen werden.

Heimspielplan
Alle Heimspiele auf einen Blick!
Handball in Facebook
Trainingszeiten
seit August 2017
Druckservice
DHB
HVW-ONLINE
Handball Bundesliga
TSG HAUPTVEREIN
Logo Stadt Münsingen
Fahrschule Fromm
Nudel Tress
Fußpflege Strauß
Wir bedanken uns bei Besuchern! (seit 01.01.07)
Impressum | Kontaktformular | ©2009 TSG Münsingen Abt.Handball