Esslingen-Teck
weibliche Jugend B Bezirksliga - Hallenrunde 2018/2019


Las Chicas der B-Jugend

Hinter uns liegt eine sehr anstrengende und nicht immer erfolgreiche Saison. Nach einem gelungenen Start in die Runde mit einem knappen Sieg folgte danach Niederlage auf Niederlage. Nach dem Schüleraustausch in den USA rutschten die Mädels regelrecht in ein Motivationsloch. Aber gegen Ende der Saison schien es, als seien die Mädels aus dem Winterschlaf erwacht, gewannen noch zwei Spiele und schlossen die Runde mit einem respektablen 5. Platz ab.

Auch in der Quali-Runde zeigten die Mädels teilweise hervorragende Spiele und wuchsen vor allem in der 2. Runde über sich hinaus.

Insgesamt was es eine spannende Saison für Spieler und Trainer. Besonders zeichnet sich die Mannschaft durch ihren Zusammenhalt aus, sie bildet immer eine Einheit und verliert nie ihre Begeisterung am Spielen.

Dass die Mädchen einwandfrei miteinander harmonieren, zeigte die Mannschaft auf dem internationalen Auslandsturnier in Roses, bei dem sie alle Spiele im Bereich des Hallenturniers gewannen (mehr Infos dazu im Roses-Bericht).

Leider müssen wir uns von einer unserer Trainerin verabschieden. Sherlyn muss sich auf ihre Ausbildung konzentrieren. Shorle, wir danken Dir für Deinen ganz ganz tollen und engagierten Einsatz als Trainerin in den letzten Jahren. Wir hatten alle sehr viel Spaß mit Dir und Du hast geholfen, die Mannschaft dahin zu bringen, wo sie heute steht. Du bist jederzeit wieder herzlich willkommen, wenn es Deine Zeit erlaubt.

Dank des herausragenden Auftritts der Mädels in Roses lässt sich nun auf eine erfolgreiche und schöne nächste Saison hoffen.
Aber am wichtigsten ist natürlich, dass sie weiterhin so super zusammenhalten und auch bei Misserfolgen immer den Spaß am Spiel beibehalten.